Anlässlich der 8. Jahrestagung der DGD von 15.-18. März 2018 in München vergab die AG Dysphagie München e.V. einen Preis für den besten Vortrag auf der Jahrestagung in Höhe von 200 Euro. Gewinnerin des Vortragspreises 2018 ist Dr. Inga Claus / Universitätsklinikum Münster mit dem Vortrag "Veränderungen der ösophagealen Motilität bei verschiedenen Parkinson-Syndromen: Alpha-Synucleinopathien vs. Tauopathien".

 

 

Die 9. Jahrestagung der Deutschen interdisziplinären Gesellschaft für Dysphagie e.V.

(DGD) findet von 28. - 30. März 2019 in Stuttgart/ ICS Messe Stuttgart statt.

 

 

Deutsche Gesellschaft für Dysphagie (DGD)

http://www.dg-dysphagie.de/index.html